Froschsprung

Schwierigkeit: Einfach

  1. Knie Dich auf den Boden und begib Dich in die Liegestützposition. Stütze Dich auf Deine Hände und strecke Deine Beine nach hinten aus. Deine Hände befinden sich unterhalb Deiner Schultern, Deine Füße auf den Zehenspitzen und Dein Körper bildet vom Scheitel bis zur Sohle eine gerade Linie.
  2. Ziehe nun Deine Beine an und springe – wie ein Frosch – in die Hocke. Deine Beine setzen dabei seitlich neben Deinen Händen auf. Achte also darauf, dass Deine Beine weit genug auseinander sind.
  3. Sobald Deine Füße neben den Händen einen festen Stand haben, lässt Du Deine Beine wieder in die Ausgangsposition nach hinten schnellen. Wiederhole anschließend den Bewegungsablauf für eine vorher festgelegte Anzahl an Wiederholungen oder für eine bestimmte Zeitspanne.